Der kurligste Weihnachtsbaum

Schafft Wipkingen den kurligsten Weihnachtsbaum von Zürich?

Wie soll der grosse städtische Weihnachtsbaum auf dem Röschibachplatz geschmückt werden? Das Gewerbe Wipkingen ruft zu einer speziellen Aktion auf: Wir wollen den kurligsten, farbigsten und auffälligsten Quartier-Weihnachtsbaum Zürichs haben!

Wie das gehen soll? Die ganze Quartierbevölkerung ist aufgerufen, mitzuwirken und WBaumschmuck vorbeizubringen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Objekte sollen jedoch weihnächtliche Stimmung verbreiten, und eine Grösse haben, damit Sie auch wirken am Baum. Wichtig auch, dass die Gegenstände der Witterung standhalten. Nicht aufgehängt werden Gegenstände, welche bei Wind und Wetter herunterfallen und Personen verletzen könnten, oder solche, die kulturell bedingte oder religiöse Gefühle anderer Personen verletzten könnten.

Wer hat also den speziellsten Schmuck?

Am Mittwoch 27. November um 13:30- 15:30 Uhr werden alle Gegenstände, welche aus der Bevölkerung gebracht werden, am grossen Weihnachtsbaum aufgehängt. Wer in dieser Zeit verhindert ist, kann seinen Baumschmuck auch bereits im Vorfeld im Zauberparadies an der Trottenstrasse 3 oder bei Leanza Mediaproduktion an der Hönggerstrasse 6 vorbeibringen.

Welches ist das kurligste, schönste und weihnachtlichste Objekt, das wir aufhängen durften? Anlässlich des Weihnachtsmarktes am 30. November können Sie darüber abstimmen. Wir verlosen 3 Gutscheine für die Einkäufe in Wipkingen.

Also, bringen Sie die schönsten Kugeln, spezielle Accessoires und alles was uns hilft, den tollsten und auffälligsten Weihnachtsbau  zu haben! Seien Sie kreativ, damit uns dies gelingt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.